Darüber

Eine Inseltradition...

Delfingalerien

Delfingalerien haben als ein kleines Geschäft in Lahaina, Maui im März 1976 begonnen. Vom allerersten Augenblick, Delfingalerien wurde von seinem Gründer, Stephen W. Schlag als ein Platz vorgesehen, wohin Menschen eingehen konnten und im wunderbaren mit feinen und einzigartigen Schätzen gefüllten Raum verloren werden. Steve hatte ein scharfes Auge, um ungewöhnlichen Schmuck und Glas der schönen Kunst und viele Sachen zu finden, die die Liebe widerspiegeln, die er hatte, um zu segeln und im schönen Wasser der Hawaiiinseln zu tauchen. 

Jahr für Jahr hat die Galerie Dolphin einen folgenden der mehrmaligen Kundschaft, diejenigen gewonnen, die von Freunden und Verwandten und neuen Kunden gesandt sind, die mit Schätzen von „dass wunderbares kleines Geschenkgeschäft“ in Lahaina weggegangen sind. Gefördert durch die Antwort auf seine Galerie hat Steve begonnen, noch feinere Waren zu finden. Wort, das durch die Gemeinschaft und Künstler durchgesickert ist, hat begonnen, sich Steve zu nähern. Vor 1993 war die kleine Galerie auf der Front Street weithin bekannt für seine einzigartige Sammlung von, einzigartigen Seekunstgeschenken, einlösbarem feinem und Glasschmuck geworden.

Steves Vision ist gewachsen, und 1985 hat er eine Position am Dorf des Walfängers in Ka'anapali geöffnet und ist formell ins Wachsen und den Wettbewerbskunstmarkt von Maui eingegangen. Zu Delfingalerien großes Glück, niederländischer Künstler, hat sich Loet Vanderveen Kräften angeschlossen, seine schönen, glatten und stilisierten Skulpturen von afrikanischen Tieren in die Hawaiiinseln einführend. 

1996 hat Steve eine Galerie in den schönen Königgeschäften an Waikoloa auf der Großen Insel geöffnet. Dem wurde im Dezember 2000 mit der Öffnung einer Schmuckgalerie und einer Kunstgalerie in den sensationellen “Geschäften an Wailea” gefolgt, den Großartigen Preis der Vereinigung des Baugewerbes gewinnend. Der Fokus von allen unseren Galerien soll den besten davon zeigen, wem wir mit der neuen Betonung auf dem am meisten gesuchten Inselkünstler einschließlich der Gestaltungsarbeit durch Alexej Butirskiy, Betty Hay Freeland, Jia Lu und Froschmann sowie Schmuckentwerfer, Mikel, Teufel, Matt Bezak vertreten.

Heute, mit der Mehrheit des Einzelhandels, der auf Online-Shops umschaltet, sieht Steve das als die folgende große Chance, einzigartige Schätze direkt zu Ihrem Haus zu bringen. Jetzt mit der Fähigkeit, online und dieselben Qualitätskundendienste leicht einzukaufen, schließen sich Delfingalerien der Paradigmaverschiebung in der Kunstindustrie an.

Liquid error: Could not find asset snippets/social-login.liquid
×

Call for Price

I agree to my email being stored and used to receive the newsletter.